Die männliche Haut

Die Haut

Fragen und Antworten zum Thema der männliche Haut.

Die männliche Haut

Das Hormon Testosteron bestimmt nicht nur das Geschlecht sondern auch die Eigenschaften der  männlichen Haut. Dadurch verändert sich die Haut und sorgt für eine andere Struktur, als bei Frauen. Bei jedem Mann ist die Haut verschieden, doch im Allgemeinem ist sie im Gesicht und am Körper dicker und fettiger. Auch die Faltenbildung bei einem Mann ist eine andere.

Normale oder fettige Haut

Männer haben mehr Talgdrüsen und somit auch mehr Poren als Frauen. Sowohl die Talgdrüsen als auch die Poren sind grösser. Deshalb produzieren sie doppelt so viel Talg. Dadurch erscheint die männliche Haut glänzender und fettiger. Die grossen Poren bieten idealen Möglichkeiten für Unreinheiten und Akne. Trockene Haut kommt daher bei Männern seltener vor.

 

Alterung der Haut beim Mann

Die Haut der Männer altert zeitlich anders. Da sie 20% dicker ist und mehr Kollagen enthält, kommen die Falten im Gesicht des Mannes später zum Vorschein, dann aber meist markant. Im Alter schwindet die Muskelmasse, auch im Gesicht. Die schlaffere Haut macht sich mit Tränensäcken, Augenringen oder Krähenfüssen um die Augen bemerkbar und lässt dich müde erscheinen.

MADEMEN: Underwear Banner
Underwear
Der Reiz des Verborgenen
Shop now
MADEMEN: Barber Banner
Barber
Rasierer der Kult Marke Störtebekker
Shop now